TAGINA
50 Jahre Geschichte

Mit bedeutenden Kollaborationen mit der Welt der Mode und der Architektur und mit preisgekrönten, innovativen Produkten, die Trends setzen, kann TAGINA auf ein 50-jähriges Bestehen zurückblicken.

Gründungsjahr.
1973
TAGINA ist das erste Unternehmen, das Terrakotta im Einmalbrandverfahren herstellt und damit einen neuen Markttrend eröffnet. Kollektionen : Terrae di Tarsina und Antica Umbria.
1980
TAGINA revolutioniert die Funktionalität von Keramik: nicht nur als „Service“-Element, sondern als Element zur Dekoration und optischen Aufwertung von Räumen. TAGINA startet eine innovative Zusammenarbeit mit der Modewelt im Bereich der Keramik und entscheidet sich für LAURA BIAGIOTTI.
1983
TAGINA führt Innovationen ein und bringt große Einmalbrand-Formate auf den Markt: 41x41 und 50x50 in 12 mm Dicke entgegen dem Markttrend.
1988
TAGINA beginnt mit dem Konzept des „Total Look“ zu experimentieren: Gemeinsam mit der Designerin LAURA BIAGIOTTI werden Kollektionen entworfen, um Umgebungen zu schaffen, in denen Keramikfliesen nahtlos alle Oberflächen des Raumes bedecken: von Böden bis zu Verkleidungen, von Säulen bis zu Waschtischplatten.
2000
TAGINA bringt FUCINA auf den Markt: die erste Keramikfliese mit „echtem“ Metalleffekt. Ein Welterfolg.
2008
TAGINA beginnt die Zusammenarbeit mit dem Architekten CLAUDIO MICHELI: LIFECYCLE wird geboren, ein Keramikprojekt als Hymne an das Fließende, eine Umgebung, in der es keine Grenze zwischen Außen und Innen mehr gibt.
2010
TAGINA gewinnt den CERSAIE AWARD für den besten Messestand auf der Cersaie 2010.
2010
Das Unternehmen gewinnt den Wettbewerb Architettura Ceramica ITA. Misericordia-Kapelle.
2015
TAGINA wird von der DAFINGruppe übernommen.
2020
Coverings 2021: TAGINA gewinnt den Preis „Big & Bold“ mit der Auswahl an großformatigen Platten
2021
TAGINA: Im Frühjahr 2023 beginnt das Unternehmen mit dem Bau seines neuen 3.000 m² großen Showrooms an seinem Geschäftssitz in Castel Bolognese (RA).
2023

Italy's best surfaces

Hochwertigste Fliesen und Großformate in Feinsteinzeug

Tagina S.p.A.

Via Emilia Ponente, 925 48014 Castel Bolognese (RA) – Italy Tel. +39 0545 197 7303 Pec: taginadafin@pec.it Reg. Imprese di RA e Codice Fiscale n. 03761560543 REA RA – 222186 P.IVA 03761560543 Gruppo Dafin

Italy's best surfaces

Hochwertigste Fliesen und Großformate in Feinsteinzeug

Tagina S.p.A.

Via Emilia Ponente, 925 48014 Castel Bolognese (RA) – Italy Tel. +39 0545 197 7303 Pec: taginadafin@pec.it Reg. Imprese di RA e Codice Fiscale n. 03761560543 REA RA – 222186 P.IVA 03761560543 Gruppo Dafin